StockSelect - Investments

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Zeitgeschehen
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 11:01

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2006, 20:57   #31
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Sit sucht schon rund eine Stunde nach einer Antwort im Inet ... Für andere Beiträge im "Hometown-MyHomeIsMyCastle"-Trödel-Tröd" hat es aber ausgereicht ..... Tip: Dieser Herr wär sicherlich der richtige Ansprechpartner der BUY:

http://www.et.byu.edu/ce/people/people.php?person=32



Edit meint: er hat sie gefunden, in der Minute ! Google-Hammer !!
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:07   #32
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

Zitat:
Zitat von syracus

Und was ist mit dem Fake der US-Botschaft in Teheran Anfangs 80er-Jahre, Belege? Oder heisse Luft wie gewohnt?



Was kann ich für deinen Tunnelblick?

Ich bin nicht dein Therapeut. Für alle, die es wirklich interessiert, hier mal ein Link (der Skandal ist ziemlich gut illustriert, nur syracus kenne ihn nicht)
von vielen.

http://www.donhopkins.com/drupal/node/104
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:08   #33
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:10   #34
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Zitat:
October 14-November, 2000: Investigation Into USS Cole Bombing Is Thwarted


- es waren Wahlen Anfang November 00, und damals hat die Masche noch nicht gezogen, War on Terror, Islamofacists, with or against us, black or white, War for Peace, Regime Change, WMD's und der ganze Dreck.... (und genau aus den Gründen interessiert 9/11 eigentlich nicht mehr, es ist und bleibt so wie geschen in der Geschichte...)

- weder Clinton noch Bush hatten daran bis dahin wirklich zu beissen, es geschah bis dahin alles weit weg von zuhause, interessiert keinen Ami im Wahlkampf

- Clinton wollte eigentlich, aber zu der Zeit hätte er rein gar nix mehr durch Senat oder Kongress gebracht, da war er nur noch ein "lame duck" wie die Amis sagen. Zudem war klar, dass er im Wahlkampf als scheidender Präsi seinem Nachfolger keinen Krieg, Angriff oder sowas übergeben könnte nur 2 Monate später..

- Bush wollte nicht, und hat wohl auch gar nie kapiert um was es da eigentlich geht. Der ist Marionette und regiert über Berater wie Reagen damals. Cheney, Rumsfeld, Wolfowitz, Pearle. Die sassen seit Anfang 1999 im Wahlkampfteam.

Ich behaupte immer noch lihop und ohne Wahljahr/Lewinski wär's schon vorher nicht soweit unter dem Radar gelandet......
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:14   #35
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

Zitat:
Zitat von syracus

Sit sucht schon rund eine Stunde nach einer Antwort im Inet ... Für andere Beiträge im "Hometown-MyHomeIsMyCastle"-Trödel-Tröd" hat es aber ausgereicht ..... Tip: Dieser Herr wär sicherlich der richtige Ansprechpartner der BUY:

http://www.et.byu.edu/ce/people/people.php?person=32


Zum Original-Beitrag


Letter to the editor, Provo, Utah, “Daily Herald” newspaper, published April 09, 2006



Dear Editor,

After reading in the Daily Herald the presentations made by Professor Steven E. Jones

(BYU Physics) to students at UVSC and BYU, I feel obligated to reply to his "Conspiracy

Theory" relating to the terrorist attacks on the World Trade Center (9/11/01).

I have studied the summary of the report by FEMA, The American Society of Civil Engineers and several other professional engineering organizations. These experts have given in detail the effects on the Towers by the impact of the commercial aircraft. I have also read Professor Jones' (referred to) 42 page unpublished report. In my understanding of structural design and the properties of structural steel I find Professor Jones' thesis that planted explosives (rather than fire from the planes) caused the collapse of the Towers, very unreliable.

The structural design of the towers was unique in that the supporting steel structure consisted of closely spaced columns in the walls of all four sides. The resulting structure was similar to a tube.





http://video.google.de/videoplay?do...991174539603857

When the aircraft impacted the towers at speeds of about 500 plus mph, many steel columns were immediately severed and others rendered weak by the following fires. The fires critically damaged the floors systems. Structural steel will begin to lose strength when heated to temperatures above 1000 degrees Fahrenheit. Steel bridge girders are bent to conform to the curved roadway by spot heating flanges between 800 and 1000 degrees Fahrenheit. It is easy to comprehend the loss of carrying capacity of all the structural steel due to the raging fires fed by the jet's fuel as well as aircraft and building contents.
Before one (especially students) supports such a conspiracy theory, they should investigate all details of the theory. To me a practicing structural engineer of 57 continuous years (1941-1998), Professor Jones' presentations are very disturbing.

D. Allan Firmage, Professor Emeritus, Civil Engineering, BYU

__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:16   #36
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Schon mal gelesen, schon mal beantwortet (als man noch Kritik anbringen konnt, wann ist's in diesem Thread hier damit vorbei ) ? Ist so voller Fehler und beinahe eine Verunglimpfung aller die an dem Tag da waren, um ihr Leben gerannt und auch da ums Leben gekommen sind wie auch aller Unbeteiligten in NYC, dass ich mir erlaube auf ähnlich billige Plagiate nicht mehr gross einzugehen . Und nur so'n Tip noch: neben meiner Lieblings-Schallplatte hat auch Sit einen Kratzer drin
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:17   #37
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Sit, wir hatten doch auch diesen Punkt schon, vor rund 2 Monaten, mit der Röhre und Kern usw... beginnst du dich nun in diesem Thread zu klonen ?
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:29   #38
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

Zitat:
Zitat von syracus

- es waren Wahlen Anfang November 00, und damals hat die Masche noch nicht gezogen, War on Terror, Islamofacists, with or against us, black or white, War for Peace, Regime Change, WMD's und der ganze Dreck.... (und genau aus den Gründen interessiert 9/11 eigentlich nicht mehr, es ist und bleibt so wie geschen in der Geschichte...)

- weder Clinton noch Bush hatten daran bis dahin wirklich zu beissen, es geschah bis dahin alles weit weg von zuhause, interessiert keinen Ami im Wahlkampf

- Clinton wollte eigentlich, aber zu der Zeit hätte er rein gar nix mehr durch Senat oder Kongress gebracht, da war er nur noch ein "lame duck" wie die Amis sagen. Zudem war klar, dass er im Wahlkampf als scheidender Präsi seinem Nachfolger keinen Krieg, Angriff oder sowas übergeben könnte nur 2 Monate später..

- Bush wollte nicht, und hat wohl auch gar nie kapiert um was es da eigentlich geht. Der ist Marionette und regiert über Berater wie Reagen damals. Cheney, Rumsfeld, Wolfowitz, Pearle. Die sassen seit Anfang 1999 im Wahlkampfteam.

Ich behaupte immer noch lihop und ohne Wahljahr/Lewinski wär's schon vorher nicht soweit unter dem Radar gelandet......


Du willst mir also ernsthaft erkären, alle diese Ermittlungen seien wegen Wahlkampfgründen behindert worden?


In Wirklichkeit wurden aber die Ermittlungen bewusst von oben verhindert. Es gibt mindestens 5 Field Agents, bei denen das der Fall war. U.a. John O’Neill. Der aus Frust über Ermittlungsbehinderungen seinen Job als Osama Bin Laden-Jäger im Sommer 2001 aufgab, um dank seines “Freundes” Jerome Hauer Chef der WTC-Security zu werden.

http://www.rense.com/general18/neil.htm

Kenneth Williams mit den Phoenix Memos. http://www.thesmokinggun.com/archive/0412042phoenix1.html

Coleen Rowley. http://www.time.com/time/nation/article/0,8599,249997,00.html

Harry Samit, der die Vorgesetzten bis zu 70 Mal gewarnt haben will. http://newsmine.org/archive/9-11/forewarned/fbi-warned-bosses-about-moussaoui-70-times.txt

Robert Wright.

http://www.cooperativeresearch.org/timeline.jsp?timeline=complete_911_timeline&startpos=300#a1098alqadi

Nancy Floyd. http://cnews.canoe.ca/CNEWS/World/WarOnTerrorism/1000Years/2003/10/29/240825.html

Nicht zu vergessen auch, dass zwei der vermeintlichen Attentäter bei einem FBI-Informanten in San Diego wohnten, was von Oliver Schröm http://www.zeit.de/archiv/2002/41/200241_fahndungspannen.xml?page=all

und Bob Graham http://www.wsws.org/de/2004/sep2004/11se-s21.shtml

bestätigt wurde.



Und die Geschichte von Randy Glass, der in die El-Kaida eingeschleust wurde:

http://www.cooperativeresearch.org/entity.jsp?id=1521846767-295


All das wurde wegen politischer Ambitionen gestoppt, nicht berichtet, weil es nicht genehm war?? Wie nah sind wir dann schon bei einem "Protectice Cover"?
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:32   #39
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

Zitat:
Zitat von syracus

Schon mal gelesen, schon mal beantwortet (als man noch Kritik anbringen konnt, wann ist's in diesem Thread hier damit vorbei ) ? Ist so voller Fehler und beinahe eine Verunglimpfung aller die an dem Tag da waren, um ihr Leben gerannt und auch da ums Leben gekommen sind wie auch aller Unbeteiligten in NYC, dass ich mir erlaube auf ähnlich billige Plagiate nicht mehr gross einzugehen . Und nur so'n Tip noch: neben meiner Lieblings-Schallplatte hat auch Sit einen Kratzer drin


Hier ist wirklich ein Plattensprung, und zwar in deiner Schüssel. Die for4zim-Methode, alles wäre längst an unbekannten Orten einwandfrei widerlegt, zieht bei mir nicht. Siehst du, das ist Spam. Wenn du es wirklich könntest, würdest du mal ein paar Links nachlegen, so wie ich es dir gezeigt habe. Ich habe mir diese Mühe schließlich auch gemacht.



Anstatt dessen nur Schweizer Gefasel. Doch halt: Es gibt selbst in der Schweiz Menschen mit Durchblick:

http://www.ethlife.ethz.ch/articles/9.11.html
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:36   #40
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Och sit, schon wieder den CH-Komplex ? Teilst du noch weitere Nettigkeiten aus, sind wir schon wieder soweit ?

Macht Spass mit dir zu spielen
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:37   #41
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Morgen ist der Thread wieder "closed for public"

syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:40   #42
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Zitat:
Zitat von Sit

Du willst mir also ernsthaft erkären, alle diese Ermittlungen seien wegen Wahlkampfgründen behindert worden?


In Wirklichkeit wurden aber die Ermittlungen bewusst von oben verhindert. Es gibt mindestens 5 Field Agents, bei denen das der Fall war. U.a. John O’Neill. Der aus Frust über Ermittlungsbehinderungen seinen Job als Osama Bin Laden-Jäger im Sommer 2001 aufgab,

Nur so am Rande: Wahlen waren im Herbst 2000, zu deiner Info .. und darüber hab ich geschrieben, Bub. Augen auf beim Eierkauf !
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:52   #43
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

Zitat:
Zitat von syracus

Sit, wir hatten doch auch diesen Punkt schon, vor rund 2 Monaten, mit der Röhre und Kern usw... beginnst du dich nun in diesem Thread zu klonen ?


Du hast doch Allan Firmage aufgebracht. Ich habe nur gezeigt, welche falschen Prämissen dieser Mann hat. Er ist den offiziellen, verworrenden Verschwörungstheorien auf den Leim gegangen...

__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:55   #44
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Ich bin mir sehr sicher, dass gerade DU sehr viel mehr von Struktur und Bau verstehst als er
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 12.09.2006, 21:57   #45
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

ps, ich find man könnte beide Threads "mergen" und als Einheit "open to public" machen, macht doch mehr Sinn, nicht ? So unter dem Motto "Find the truth in one* oder so ? MC und so würden sich sicher auch beteiligen, wird sicher spassig . Morgen balgen wir weiter im Sandkasten
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 11:01
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net