StockSelect - Investments

Zurück   stock-channel.net - Das Finanzportal > Zeitgeschehen
Benutzername
Kennwort
Aktuelle Uhrzeit 10:35

Antwort Gehe zum letzten Beitrag
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2006, 14:34   #91
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Zwinkern

Zitat:
Zitat von Sit
PS: Ist es deine Berufung, hinter mir her zu posten?


Ich glaube, jetzt nimmst Du Dich wesentlich wichtiger, als Du es jemals sein wirst in Deinem Leben.
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 14:35   #92
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

PS: Die aktuellsten Beiträge US-amerikanischer Bürger, darunter vor allem die der Familien und Angehörigen der Opfer des 11.9., zum Thema unserer Zeit als Spam zu bezeichnen, ist unverschämt. Willst du etwas die potentiellen Zuschauer davon abhalten, auf die Links zu klicken?

Hast du etwas gegen den Austausch von Wissen, du vermeintliches DDR-Regime-Opfer?
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 14:37   #93
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

Ich bin wichtig, so wichtig wie jeder Bürger, der das Biest beim Namen nennt. Ich bin Teil der Aufklärung. Durch Hunderttausende Menschen wie mich haben wir die Aufklärung vor allem in den USA deutlich voran gebracht.

Solche Leute wie du sind unwichtig, werden unwichtiger, und werden bald ganz aussterben...
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 14:56   #94
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Standard

Zitat:
Zitat von Sit
Hast du etwas gegen den Austausch von Wissen, du vermeintliches DDR-Regime-Opfer?


Vielleicht überfordert es Deine Intelligenz, aber ich wiederhole mich gerne, speziell für Dich, nochmal. Ich betrachte mich NICHT als DDR-Regime-Opfer, ganz im Gegenteil, meine Ausbürgerung hatte familiäre Hintergründe und war das Beste, was mir passieren konnte.
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 15:00   #95
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Sit

Solche Leute wie du sind unwichtig, werden unwichtiger, und werden bald ganz aussterben...


Stimmt, ich vergass. In einem früheren Posting erwähntest Du ja, dass Ihr Truthfinder die wirklichen Menschen seid. Ich glaube, jetzt wird mir gerade schlecht.
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 15:03   #96
Maria_Callas
Die letzte lebende Diva
 
Benutzerbild von Maria_Callas
 
Registrierungsdatum: Oct 2005
Ort: Bühne
Beiträge: 1.911
Standard

Zitat:
Zitat von Sit
Willst du etwas die potentiellen Zuschauer davon abhalten, auf die Links zu klicken?


Wovon träumst Du eigentlich nachts? Wer glaubst Du denn, außer Perry, Syracus und mir, tut sich Deine Linksammlung denn noch an? Träum weiter Sit, nur vergiss nicht irgendwann das Aufwachen.
__________________
27.03.2012 #636 germanasti: Nahezu alle meiner Prognosen sind eingetroffen.
11.12.2012 #22 germanasti:Eben deshalb ist Gold auch kein Leader, sondern nur ein Hündchen. Das müsste mittlerweile selbst dem schwärzesten Seher aufgefallen sein. Mit Brettern vor dem Kopf sieht man allerdings gar nichts mehr.
Maria_Callas ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Maria_Callas die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 19:10   #97
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Zitat:
Es gab keine AA11 und 77, UA175 und 93, die ihre Ziele hätten erreichen können.

Kompletter Schwachsinn

Auch die Flugsicherung konnte da nichts ausrichten, die hat keine Patriot-Raketen in NYC stationiert (und verfügt auch über keine).... Klar gab es die Flüge es gibt mehr als 200 Passagiere die diese Flüge jeden Tag gebucht haben. Und vom Treibstoff her auch kein Problem, Boston - NYC ist viel näher als die eigentlichen Zieldestinationen an der Westküste.

Und was dein VT-Bruder mit "Verwirrung am Himmel" meint oder in der Art ist genauso Schwachsinn: keines der Flugzeuge ist vom Radar verschwunden, ein Radar "sieht" Flugzeuge auch ohne Transponder und kann auch wieder ohne deren Flughöhe, Kurs und Geschwindigkeit erkennen. Einzig der "Radar-Blip" ist auf dem Schirm des Lotsen nicht mehr "beschriftet". Was bei normalem Verkehr schon im CH-Flugraum dann sehr schwirig wird unter hunderten von Radar-Blips diese auseinander und zuordnen zu können. Im Luftraum über der Ostküste der USA sind's im Schnitt ein paar tausend. Da verliert jeder den Überblick. Denn schon Sportflugzeuge haben keinen Transponder. Auch die sieht der Lotse ..... Lächerlich wenn Laien so offensichtlich ihr Unwissen bekunden.

Aber da liegt der Unterschied zwischen einem investigativen Journalisten der Sorte Seymour Hersh oder paar "Hobbyinvestigatoren". Letztere sind nicht einmal in der Lage grundlegenste Zusammenhänge abzuklären. Hersh schon. Wohl deshalb hat er auch keine Sorge wenn er mal wieder zu einer Podiumsveranstaltung eingeladen wird, die Beiträge sind in sich stimmig. Seh ich bei den 9/11-VT'lern kaum mehr, zuviele der ehemals offenen Fragen haben sich erledigt ....

Und: ich dachte nach dir sei der BND in die Kofferbomber involviert gewesen. Nun sinds paar Dummerchen. Ja was nun sit ?
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 19:13   #98
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Zitat:
Zitat von Sit

Seit Merkel im Amt ist, wurden Deutsche entführt und es gab verhinderte Terroranschläge. Another coincidence...


Komisch, schon unter Schrödi hat die CIA deutsche Staatsbürger (zumindest nach ihrem Pass) entführt .... you know what I mean ?
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 19:18   #99
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Zitat:
Zitat von Sit

Ich bin wichtig, so wichtig wie jeder Bürger, der das Biest beim Namen nennt. Ich bin Teil der Aufklärung. Durch Hunderttausende Menschen wie mich haben wir die Aufklärung vor allem in den USA deutlich voran gebracht.

Du bist so unwichtig wie ein Sandkorn am Meer und ich garantiere dir:

a) würdest du in den USA als Europäer der 9/11 nur vom TV her kennt höchstens ausgelacht

b) habt "ihr" eigentlich gar nix erreicht, ausser der perfekten Ablenkung. Heute nimmt euch keiner mehr richtig ernst und leider gilt das fast für jeden der etwas an der offiziellen Version zweifelt. Mihop-Fuckers haben "Ihnen", "Sie" oder wie man sie auch nennen will den grössten Gefallen erbracht ...... Lihop hat heute auch den Ruf "wirr". Danke sit, grosse Tat.

Zudem, nur zu deiner Info: du wohnst in Deutschland, hast Deutsch als Mutter- wie Amtssprache, unterstehst deutschem Recht und die vielen Fremdwörter wirken höchstens noch spätpubertär ......
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 19:23   #100
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Zitat:
Willst du etwas die potentiellen Zuschauer davon abhalten, auf die Links zu klicken?

a) ich dachte dass sei ein Disku-Thread und die Linksammlung wird parallel als "One-Man Freakshow" geführt ?

b) Zuschauer ... find ich gut . Ja die schauen zu wie der Sit so langsam die letzte Tasse vom gewohnten Platz geschoben kriegt .... Mitleser oder Leser wär wohl passender.

Deutsche Sprache, schwere Sprache

(wobei ich es dabei bewenden lass, wer nur noch zur Sprache schreibt hat meist wenig zur Sache beizutragen... ahoi försterle )

Geändert von syracus (14.09.2006 um 19:37 Uhr).
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 19:52   #101
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

Zitat:
Zitat von syracus

Komisch, schon unter Schrödi hat die CIA deutsche Staatsbürger (zumindest nach ihrem Pass) entführt .... you know what I mean ?


Die große Koalition ist wirklich ein Segen für die Menschenrechtsverbrechen, die unter Steinmeier und Co. zugelassen wurden, a la Al-Masri.

Ich habe diese Geschichte von Anfang an dokumentiert.

http://www.wallstreet-online.de/com.../1022735-1.html

Die CDU wird kaum Mühe gehabt haben, die SPD mit dieser Geschichte zu erpressen. Wie viele Tage nachdem Merkel Kanzlerin wurde wurde Susanne Osthoff, ihr wißt schon, die mit den BND-Kontakten, entführt?

Alles Zufall...

Nun stehen Deutsche Truppen auch bald im Libanon.
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 20:25   #102
syracus
*****
 
Benutzerbild von syracus
 
Registrierungsdatum: Jan 2002
Beiträge: 31.107
Standard

Was du nicht alles dokumentierst den lieben langen Tag über ......

Aber wie ist das nun, ich dachte erst seit Angi werden Deutsche entführt. Nun ist es plötzlich ein Segen da schon früher passiert. Und das erst noch dokumentiert ? Aus den Wirrungen werd ich nicht schlau. Du?

Genug für heute, ev spät am Abend nochmals
syracus ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser syracus die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 20:33   #103
Perry27
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Perry27
 
Registrierungsdatum: Mar 2001
Ort: N/A
Beiträge: 4.367
Standard

Sit ist Fantasy-Autor. Das sollte man mitbedenken. Das meine ich übrigens vollkommen positiv, fernab jeden gutgemeinten Spottes, der einen schon dann und wann mal ergreift.
Perry27 ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Perry27 die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 20:34   #104
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

Der Fall Osthoff war eine "richtige" Entführung, so mit politischen Zielen und so. Na ja, abgesehen davon, dass der BND die Fäden gezogen hat.

Die Entführung Zammars und El-Masris waren politische Entführungen, genannt "renditions", durch die USA, ohne Forderungen, sondern zum Verhören in illegalen CIA-Gefängnissen oder befreundeter Länder mit ebenso illegalen Methoden.

Dass du da aber keinen Unterschied erkennst, wundert mich nicht.
__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Alt 14.09.2006, 20:41   #105
Sit
stock-channel.net trader
 
Benutzerbild von Sit
 
Registrierungsdatum: Jul 2003
Ort:
Beiträge: 9.409
Standard

Susanne Osthoff war „gelegentlich“ für den BND tätig

http://www.welt.de/data/2006/01/07/828353.html


Die konkrete Entwicklung über die Entführung von Susanne Osthoff kann nicht wiedergegeben werden, da während und nach der Entführung es zu viele Spekulationen von Medien und Politikern gab. Fest steht, das Susanne Osthoff am 25. November auf dem Weg in das rund 350 Kilometer entfernte Arbil im Nordirak zusammen mit ihrem Fahrer Chalid Nadschi al Schimani am frühen Morgen von einer Gruppe namens "Saraja al-Salasil" ("Sturmtruppen der Erdbeben") gefangen genommen und verschleppt wurde.

http://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Osthoff

***


Behörde:
Bundeskanzleramt
Oberste Bundesbehörde

Amtstitel:
Bundeskanzlerin

Amtsträger:
Frau Dr. Angela Merkel (CDU )

Amtsbeginn:
22. November 2005


http://open-site.org/International/.../Bundeskanzler/


__________________
"Viele Wirtschaftswissenschaftler glauben an ihre Theorien, wie andere Menschen an ihre Religion glauben." John Mauldin
Sit ist offline   Mit Zitat antworten
Für Inhalt und Rechtmäßigkeit dieses Beitrags trägt der Verfasser Sit die alleinige Verantwortung. (s. Haftungshinweis)
Antwort Gehe zum letzten Beitrag



Themen-Optionen

Gehe zu



Aktuelle Uhrzeit 10:35
Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © stock-channel.net